Die bäuerliche Erzeugergenossenschaft

Über 100 landwirtschaftliche Betriebe aus Westfalen haben sich im Erzeugerzusammenschluss BIO-Fleisch NRW organisiert. Unser Ziel ist dem Kunden hochwertige Fleisch- und Wurstwaren aus kontrolliert ökologischer Nutztierhaltung anzubieten. Seit 2001 gibt es Biofleisch NRW e.G. als gemeinschaftliche Erzeugergenossenschaft von Landwirten aus dem Münster-, Rhein- und Sauerland.

Über 100 Bauern haben sich in der Zwischenzeit zusammengeschlossen, um ihre biologisch aufgezogenen Schweine, Rinder, Lämmer und Geflügel gemeinschaftlich zu vermarkten. Ebenso aber auch, um ein starker Partner in Nordrhein-Westfalen für andere ökologisch wirtschaftende Bauern zu sein, deren Tiere wir gerne abnehmen.

Alle unsere Bauern sind einem der Bio-Verbände Bioland, Naturland oder Biokreis angeschlossen und wirtschaften nach deren über die EU-Biorichtlinien hinausgehenden Vorschriften.

Unsere Tiere

leben in Ställen mit viel Bewegungsraum, natürlichem Tageslicht und eingestreuten Liegeflächen, die eine artgerechte Unterbringung der Tiere gewährleisten. 
Unsere Rinder stammen aus Mutterkuhhaltung und haben Weidezugang. 
Schweine haben einen großen Bewegungsdrang. Deshalb geben wir ihnen Freigeländezugang oder Auslauf.
Das hält unsere Tiere gesund, leistungsfähig und stärkt ihr Immunsystem und ihre Fruchtbarkeit. Die langsame Mast fördert außerdem die Fleischqualität. Zur Bioschweinehaltung gehört stets Stroh als Einstreumaterial.

Bestes Futter

aus ökologischem Anbau geben unseren Tieren Gesundheit, Vitalität und Widerstandskraft. 
Alle Tiere erhalten nur pflanzliches Futter wie Heu, Kleegras, Getreide oder Hülsenfrüchte, das überwiegend von unseren eigen Höfen stammt. So wissen wir, was unsere Tiere fressen. 
Antibiotika zur Leistungssteigerung sind bei uns absolut tabu, ebenso ist gentechnisch verändertes Futter bei uns verboten.

Der Produktionsbetrieb

Hier an unserem Standort produzieren wir monatlich ca. 100 Tonnen an Fleisch- und Wurstwaren. Ebenso  vermarkten wir ganze Tiere oder Teilstücke an den klassischen Metzger, genauso wie an Bioläden und Einzelhändler, an Kliniken, Kantinen und Restaurants, wie auch an die fleischverarbeitende Industrie. Unsere Kunden in der Region  beliefern wir mit unserem eigenen Fuhrpark und auch deutschlandweit per Kühlspedition.